06131 464 80 10  yourCONSULT GmbH & Co. KG - Prunkgasse 61 55126 Mainz

Sonderfälle

Sonderfall Glasbruch

Als Mieter einer Wohnung oder eines Hauses sind Schäden, die Sie an den gemieteten Räumen verursachen, als Mietsachschäden in vielen Tarifen der Privathaftpflichtversicherung mitversichert. Sind Sie am Bruch von Fenster- oder Türverglasungen, dem Glaskochfeld der mit gemieteten Einbauküche o. ä. schuld, ist ein solcher Schaden allerdings nicht gedeckt! Eine Glasbruchversicherung kommt für die geschilderten Schäden auf.

Sonderfall Pedelecs und E-Bikes

Grundsätzlich bietet jede Privathaftpflichtversicherung auch Versicherungsschutz, wenn Sie als Radfahrer unterwegs sind - hier sind aber eindeutig nur Räder ohne Zusatzmotor gemeint. Die meisten Tarife, die auf dem Markt sind, übernehmen die Deckung auch für den Einsatz nicht versicherungspflichtiger Fahrzeuge auf öffentlichen Straßen. Dabei wird die maximale Höchstgeschwindigkeit, die ein solches Fahrzeug haben darf, meist auf 6 km/h beschränkt. Weder die Regelung für ein normales Rad, noch die für besagte Fahrzeuge, passen so richtig zum Pedelec.

Erst in neueren Bedingungswerken wurde dieses neue Haftpflichtproblem eindeutiger geregelt. Viele Anbieter nahmen Fahrräder mit Hilfsmotor (sofern nicht zulassungs- und nicht versicherungspflichtig) explizit in ihren Deckungsumfang mit auf. Andere erweiterten den Umfang der versicherbaren Fahrzeuge entsprechend, damit Versicherungsschutz für die Kunden gewährt werden kann.

Wir raten Ihnen dringend dazu, sich sich vor der ersten Fahrt bei Ihrem Privathaftpflichtversicherer zu vergewissern, ob auch für das neue Rad Versicherungsschutz besteht.

Bei E-Bikes genügt eine Privathaftpflichtversicherung definitiv nicht!

Da E-Bikes auch ohne Pedalbetrieb fahren können, ist nachvollziehbar, dass hier Regelungen für Kleinkrafträder greifen. Sie benötigen eine entsprechende Fahrerlaubnis (mind. Klasse M), müssen eine Prüfbescheinigung mitführen und benötigen natürlich auch ein Versicherungskennzeichen ("Mofa-Kennzeichen"). All dies gilt ausdrücklich auch für die S-Pedelecs! Beide Radtypen fallen damit nicht mehr unter den Schutz der normalen Privathaftpflichtversicherung!

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.