06131 464 80 10  yourCONSULT GmbH & Co. KG - Prunkgasse 61 55126 Mainz

Krankenzusatztarife

Krankentagegeld.

Für normale Arbeitsverhältnisse gilt im Krankheitsfall die 6-wöchige Lohnfortzahlung. Und dann? Wenn man länger krank ist, erhält man von seiner gesetzlichen Krankenkasse ein geringeres Krankengeld als sein bisheriges Gehalt, denn hier gibt es laut § 47 SGB V Grenzen bezüglich der Höhe von Krankengeldleistungen. Davon müssen dann noch Sozialversicherungsbeiträge (gem. § 192 Abs. 1 Nr. 2 SGB V, § 166 Abs. 1 Nr. 2 SGB VI, § 345 Nr. 5 SGB III) bezahlt werden. Es entsteht also ein Lücke, die eine private Krankentagegeldversicherung schließen kann.

Abstandshalter

Stationäre Zusatzversicherung

Als GKV-Versicherter haben Sie im Krankenhaus keinen Anspruch darauf, dass Sie von einem ausgewiesen Spezialisten behandelt werden. Diese sog. Privatarztbehandlung (meist fälschlicherweise Chefarztbehandlung) nach den Möglichkeiten der modernsten Medizintechnik bietet Ihnen eine stationäre Zusatzversicherung.

Abstandshalter

Weitere Möglichkeiten der Zusatzversicherung sind z.B.:

  • Zahnzusatzversicherung, mit der die mittlerweile doch sehr reduzierten Leistungen bei Zahnbehandlung und -ersatz ergänzt werden können

  • Ambulante Zusatzversicherung, um z.B. Heilpraktiker Leistungen, Vorsorgeuntersuchungen, Kuren oder ähnliches erstattet zu bekommen

  • Krankenhaustagegeld, um z.B. die Mehrkosten eines Zweibettzimmers zu finanzieren

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.