06102 -83 78 210 yourCONSULT GmbH & Co. KG - Odenwaldstr. 6, 63263 Neu-Isenburg

Hausratversicherung

Elementarschäden, also Schäden durch Hochwasser, Überschwemmung, Schneelast, Lawinen, Erdbeben und Erdrutsch, sind in der Standarddeckung grundsätzlich nicht enthalten.

Angesichts der heutzutage drastischen Wetterphänomene ist der Einschluss von Elementarschäden in die Hausratversicherung heutzutage unseres Erachtens ein MUSS. Schnell entstehen hier hohe Kosten, die nicht nur aus dem Sachschaden bestehen, sondern auch aus den Kosten, die für Auspumpen, Reinigung und Trockenlegung entstehen. Den Aufwand, z. B. einen schlammgefüllten Keller wieder in den ursprünglichen Zustand zu versetzen, sollte man nicht unterschätzen.

Weitere Deckungserweiterungen können sein:

Unbenannte Gefahren

Glasversicherung

Fahrraddiebstahl

Hochwertiger Hausrat und Kunstgegenstände

Auch in der sichersten Wohnung sind Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel oder Einbruchdiebstahl nicht vollkommen vermeidbar.

Neben den Kosten für die Wiederbeschaffung von Einrichtung, Kleidung, elektronischen Geräten und alltäglichen Gebrauchsgegenständen, können auch noch Kosten z.B. für Unterbringung im Hotel auf Sie zukommen.

In der Hausratversicherung gilt der gesamte Haushalt, der im Versicherungsschein bezeichneten Wohnung, als versichert. Dazu gehören alle Einrichtungs-, Gebrauchs- und Verbrauchsgegenstände sowie Wertsachen und Bargeld. Zudem zählt auch Hausrat, der sich vorübergehend außerhalb der Wohnung befindet, zu den versicherten Risiken.


Die Standarddeckung einer Hausratversicherung umfasst folgende Gefahren:

Brand, Blitzschlag, Explosion, Implosion

Einbruchdiebstahl, Vandalismus nach einem Einbruch, Raub

Leitungswasser

Sturm/Hagel